Aktivitäten

Dr. Martin-Fahrt /Kuiseb-Fahrt /Wandern /Astronomie für den Kenner

Niedersachsen bietet verschiedene Farmrundfahrten im Allradfahrzeug von jeweils 3 bis 4 Stunden Dauer an. Alle Rundfahrten finden wegen der Lichtverhältnisse vorzugsweise nachmittags statt, damit Sie besonders schöne Fotos der verschiedenen Landschaften mit nach Hause nehmen können. Wenn Sie an einer Farmrundfahrt interessiert sind, bitte zur Winterzeit nicht später als 14 Uhr und zur Sommerzeit vor 15 Uhr auf der Farm eintreffen.

Henno Martin-Fahrt

Über Berg und Tal geht es im Geländewagen und tief hinein in das Rivier des Nausgomab. Wir sehen Pflanzen, Bäume und Sträucher, die spezielle Strategien entwickelt haben, um die lang anhaltenden Trockenzeiten zu überleben. Aus den Schluchten der Riviere führt unser Weg wieder hinauf in die Berge - den Besucher erwartet ein atemberaubender Ausblick bis weit in die Namib hinein. Eine kurze Strecke geht über den Baaiweg (die uralte Hauptverbindung vom Hochland zur Küste). Dann kommen wir zur gut erhaltenen zweiten Wohnstätte von Dr. Henno Martin und Dr. Korn. Hier haben wir Gelegenheit nachzuvollziehen, wie diese Männer gelebt und überlebt haben mit ihren Jagdmethoden, die sie von den Ureinwohnern gelernt haben. Wir besuchen ihre Wasserstellen und auch die Bitterwasserquelle, an der sie oft mit Erfolg jagten.

Kuiseb-Fahrt

Es geht mit dem Landcuiser auf abenteuerlichen Wegen bis hinunter in die Schluchten des Kuiseb-Riviers. Uns begegnen Oryx, Springböcke und Bergzebras. Auch Vogelfreunde kommen hier auf ihre Kosten, denn Niedersachsen ist das Heim einer grossen Zahl von Vogelarten. Die Fahrt führt uns durch das Kuiseb-Flussbett und wieder hinauf in die bergige Landschaft, heimwärts zum Sundowner und Abendessen.

Wandern

Wanderungen von bis zu zweistündiger Dauer sind direkt vom Haus aus möglich. Reizvoll ist die Wanderung auf den Hausberg, von dem man einen einzigartigen Blick über das gesamte Farmgelände hat, sowie eine Wanderung durch das Amintis Rivier, das durch das Gelände der Farm Niedersachsen mäandriert. Für den geologisch interessierten Wanderfreund ist Niedersachsen, das innerhalb des sogenannten "Kupfergürtels" liegt, wegen der sehr zahlreichen Gesteinsformationen ein besonderes Erlebnis. Ihre Gastgeber geben Ihnen gern kundige Anregungen.

Astrobeoachtungen für den Kenner (auf Anfrage)

Wir verfügen über eine Station für Sternbeobachtung und Astro-Fotografie unweit des Farmhauses. Machen Sie "Astro-Urlaub" auf Niedersachsen in Namibia. Die Bedingungen für DEEP-SKY-Beobachtungen, visuell und fotografisch, sind optimal. Es gibt keinerlei Lichtverschmutzung. Die besten Wetterbedingungen bestehen von Mai bis September.

Sie können Ihr eigenes Gerät mitbringen, aber auch ein C-8 auf einer Vixen SP-DX Montierung auf stabiler, vibrationsfreier Säule mit vielem visuellen und fotografischen Zubehör ist vorhanden. Weil es hier nicht immer windstill ist, gibt es einen stabilen und flexiblen Windschutz. 12 Volt Gleichstrom ist an der Säule vorhanden, passend für das Steuergerät vom C-8. Für Ihr eigenes mitgebrachtes Instrument steht eine zweite Batterie zur Verfügung. Zusätzliche Gegengewichte auch für Ihr eigenes Instrument sind vorhanden. Bei eigenen Geräten muss geprüft werden, ob die Gewichtsachse auch bei niedriger Polhöhe (23 Grad auf dem südlichen Wendekreis) noch am Stativ vorbei geht.
Wir arbeiten kontinuierlich an der Verbesserung der Beobachtungsausstattung. Bitte informieren Sie sich im Voraus.

Wir sind leider keine Astro-Profis, aber bei kleinen technischen Problemen helfen wir gerne.
Laien vermitteln wir aber gerne eine Orientierung am südlichen Sternenhimmel.

 

DruckenE-Mail